Reiki Seminare

Was ist Reiki?

Reiki bedeutet: „Universale Lebensenergie“. Damit ist die Energie gemeint, die in allem, was lebt, enthalten ist. Diese Energie wird seit tausenden von Jahren in vielen Kulturen mit unterschiedlichen Namen angewandt. So heißt die Lebensenergie bei den Indern Prana, bei den Chinesen Chi, u.s.w.

 

Reiki-Anwendungen können bewirken, dass energetische Blockaden aufgelöst werden und diese Lebensenergie in uns wieder harmonisch fließen und wirken kann.

Es kann beruhigen, harmonisieren, vitalisieren und das Immunsystem stärken. Es kann Gefühlen Raum geben, Ängste abbauen und Lebensfreude wecken. Es hilft Vertrauen zu schaffen und dein Bewusstsein zu erweitern.

 

Der Empfänger bestimmt, wie viel Heilenergie er gerade vertragen und wo und wie sie bei ihm wirken kann. Dies haben mir meine eigenen Erfahrungen immer bestätigt. Reiki wirkt feinstofflich durch die Kleidung, Verbände und auch durch Gips. Manche spüren ganz feine, sanfte Veränderungen, andere erleben sehr kraftvolle Impulse.


Reiki Grad 1

Diese Form des sanften Handauflegens ermöglicht eine Reduzierung von Schmerzzuständen und fördert unter anderem Entspannung, Gelassenheit und Wohlbefinden. Der Grad 1 befähigt vor allem auf der körperliche Ebene seine Wirkung.

 

Folgende Inhalte werden im Grad 1 vermittelt:

 

  • Geschichte und Regeln des traditionellen Reiki nach Usui
  • Anwendungsformen
  • Theorie und ausführliches Einüben der Selbst- und Fremdanwendung von REIKI
  • Einführung in die Chakrenlehre und Anwendung
  • Einweihung um die Energiekanäle zu reinigen und zu öffnen
  • Austausch und Reflexion über das Erleben von REIKI

 

Max. 4 Pers.

(auch einzeln oder als Paar oder Familie möglich)

 

Reiki Grad 2

Die Wirkung des Reiki wird durch die Einweihungen des II. Grad verstärkt und vertieft. Dazu werden 3 Symbole, die bestimmte Energien abrufbar machen und deren Anwendung gelehrt.

Mit diesen Symbolen kann der Reiki -Schüler gezieltere, umfassendere und wesentlich kraftvollere Behandlungen geben oder auch über die Reichweite seiner eigenen Hände hinaus eine energetische Raumreinigung, Fernbehandlung, Mentalbehandlungen und vieles mehr praktizieren.

 

Die Einweihungen in den 2. Grad befähigen unter anderen zu:

 

  • Verstärkte Reiki-Energie im mentalen Bereich
  •  Verkürzung der Anwendungszeit
  •  Verfeinerung der eigenen Wahrnehmung und Intuition
  • Weiterentwicklung des Selbst im Bewußten und Unbewußten
  • Integration der Symbole in die unterschiedlichen Anwendungen
  • Fern- und Mentalanwendung
  • Raumreinigung- u. harmonisierung
  • Reiki-Kraftort einrichten

 Max. 4 Pers.

(auch einzeln oder als Paar möglich)

Reiki Grad 3

Die innere Bereitschaft den Weg des Meister/in zu gehen erkenne ich im Inneren. Ich spüre den nächsten Schritt in mir und entscheide mich bewußt diesen weiteren Schritt zu gehen. Dieser sehr individuelle Weg durch REIKI führt zum persönlichen Wachstum, innere Reife und zur Spiritualität. Die Meisterebene setzt persönliches Wachstum voraus.

 

Die Einweihung in das Meistersymbol öffnet das Tor in ein anderes Bewußtsein. Vorab wird der gegangene Reikiweg reflektiert.

 

Die Meisterebene befähigt zu:

 

  • Intensive Reflexion des gegangenen Reikiweges
  • Intuitives Reiki
  • Förderung von intuitiven Handeln, meditative Zustände
  • Einweihung in das Meistersymbol